Apfelkuchen

Apfelkuchen

 

Zutaten Guß:

  • 2 Eier
  • 200g Zucker
  • 200 g Schmand 
  • 30 g Mehl

 

 

Zutaten Teig:

 

  • 150 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 130 g Naturjoghurt
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 1,5 TL Backpulver
  • 5 große Äpfel
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Zimt

 

 

Zubereitung Guß:

  1. Rühraufsatz einsetzen. Das Eiweiß der 2 Eier vom Eigelb trennen.
  2. Eiweiß und 100 g Zucker 1 Min/St. 4 zu Eischaum schlagen und danach umfüllen. (Mixtopf braucht vor dem nächsten Arbeitsschritt nicht gesäubert werden!)
  3. Rühraufsatz einsetzen. Schmand, Eigelb, 100 g Zucker, Mehl in den Mixtopf geben, 1 Min/St. 4 mixen.
  4. Eischaum dazugeben, 5 Sek./St. 3 vermischen. Umfüllen. Um die noch verblieben Reste raus zu bekommen, den Deckel verriegeln und 3 x im Abstand von 2 Sekunden die Turbo-Taste drücken. Mixtopf nicht spülen.

 

Zubereitung Teig:

  1. 150 g Butter in den Mixtop geben, 1 Min/50°/St. 3 erwärmen,
  2. 200 g Mehl, 130 g Joghurt, 1 Ei, 100 g Zucker, 1,5 TL Backpulver dazugeben, 20 Sek./St. 4 (mit Hilfe des Spatels) verrühren
  3. Springform mit Backpapier auslegen , die Rände mit Butter einfetten und Teig in die Springform umfüllen.
  4. 5 große Äpfen vierteln und die Viertelstücken mehrmals länglich einschneiden (wie Lamellen)
  5. Die Apfelstücken auf den Teig legen und etwas eindrücken, dann den Guß darüber gleichmäßig verteilen
  6. Vanillezucker und Zimt über alles streuen. Den Kuchen mit Alufolie abdecken und 30 Min. im 200 °C vorgeheizten Backofen backen,
  7. danach Alufolie entfernen und weitere 30 Min. fertig backen.

 

 


Luba Fleischer

Thermomix-Repräsentantin

DT472018

 


Huthmacher Str. 16

52428 Jülich


luba.fleischer@t-online.de

  

Tel.: 02463/999414

Diese Webseite wurde aus eigener Initiative entwickelt und steht nicht im Zusammenhang mit der Seite des Herstellers des TM31, TM5 sowie TM6, der Firma Vorwerk Deutschland Stiftung & Co KG, Geschäftsbereich Thermomix!