Gewürzpaste für Gemüsebrühe

Gewürzpaste für Gemüsebrühe

 

Zutaten:

  • 50 g Parmesan in Stücken
  • 200 g Staudensellerie
  • 250 g Möhren
  • 100 g Zwiebeln
  • 100 g Tomaten
  • 150 g Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Champignons, frisch
  • 1 Lorbeerblatt, nach Wunsch
  • 6 Stängel gemischte Kräuter (Basilikum, Salbei, Rosmarin) frisch
  • 4 Stängel Petersilie, frisch
  • 120 g Meersalz, grob
  • 30 g Weißwein, trocken
  • 1 EL Olivenöl

 

 

Zubereitung :

  1. Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek. /Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  2. Alle Gemüse in Stücke schneiden, mit den Kräutern in den Mixtopf geben und 10 Sek. /Stufe 7 mit Hilfe des Spatels zerkleinern.
  3. Salz, Wein und Olivenöl zugeben und 40 Min./Varoma/Stufe 2 ohne aufgesetzten Messbecher einkochen, dabei den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel setzen.
  4. Gareinsatz absetzen, zerkleinerten Parmesan zugeben, Messbecher einsetzen , 1 Min./Stufe 10 pürieren, in ein SCHRAUBGLAS (!)  füllen und abkühlen lassen.

 

 

Dosierung:
Nehmen Sie 1 TL von dieser Paste (ca. 1 Würfel) pro 500 g Wasser, um Gemüsebrühe herzustellen.


Aufbewahrung:
Abgekühlte Gewürzpaste hält sich im Kühlschrank mehrere Monate lang.


Tipps:
Stellen Sie die Gewürzpaste mit anderen natürlichen Zutaten Ihrer Wahl her.
Erhöhen sie die Menge an Champignons, wenn sie eine vegetarische Brühe mit Champignon-Aroma wünschen

 

 


Luba Fleischer

Thermomix-Repräsentantin

DT472018

 


Huthmacher Str. 16

52428 Jülich


luba.fleischer@t-online.de

  

Tel.: 02463/999414

Diese Webseite wurde aus eigener Initiative entwickelt und steht nicht im Zusammenhang mit der Seite des Herstellers des TM31, TM5 sowie TM6, der Firma Vorwerk Deutschland Stiftung & Co KG, Geschäftsbereich Thermomix!