Honiglebkuchen

(für ca. 80 Stück)

Zutaten Glasur:

  • 270 g Zucker
  • 1 Eiweiß


Zutaten Teig:

  • 100 g Butter, weich, in Stücken
  • 250 g Honig
  • 1 TL Zimtpulver
  • ½ TL Kardamom, gemahlen
  • ½ TL Muskat
  • ½ TL Salz
  • 500 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Ei


Zubereitung Glasur:

  1. Zucker in den Mixtopf geben, 30 Sek. / Stufe 10 pulverisieren, umfüllen und 150 g davon wieder zurück in den Mixtopf einwiegen.
  2. Rühraufsatz einsetzen.
  3. Eiweiß zugeben und 1 Min. / Stufe 3 steif schlagen.
  4. Rühraufsatz entfernen.
  5. Glasur umfüllen und mit einem feuchten Tuch abdecken.

 

Zubereitung Teig:

  1. Butter, restlichen Puderzucker, Honig und Gewürzein den Mixtopf geben und 5 Min. / 100°/ Stufe 1 erhitzen.
  2. Mehl, Backpulver und Ei zugeben und 1 Min. / Stufe 4 kneten. Teig in eine Schüssel umfüllen, eine Kugel formen, abdecken und mindestens 2 Stunden abkühlen und ruhen lassen.
  3. Teig in 4 gleiche Teile schneiden, jedes Teigstück zwischen Frischhaltefolie 0,5 cm dick ausrollen, Motive ausstechen und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  4. Das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 180°С, 12-15 Min.  backen.
  5. Die noch heißen Lebkuchen mit der Glasur bestreichen und abkühlen lassen.

 

Tipp:

  • Damit die Lebkuchen länger frisch bleiben, bewahren Sie diese in einer luftdichten Dose auf.


 


Luba Fleischer

Thermomix-Repräsentantin

DT472018

 


Huthmacher Str. 16

52428 Jülich


luba.fleischer@t-online.de

  

Tel.: 02463/999414

Diese Webseite wurde aus eigener Initiative entwickelt und steht nicht im Zusammenhang mit der Seite des Herstellers des TM31, TM5 sowie TM6, der Firma Vorwerk Deutschland Stiftung & Co KG, Geschäftsbereich Thermomix!