Varoma-Brot

 

Bei diesem Rezept wird der Teig direkt im Varoma fertig gebacken.

 

Arbeitszeit: 10 min

 

Küchenzubehör:

Suppenteller, welcher von der Größe her in den Varoma passt

 

Zutaten:

  • 150 g Wasser
  • 15 g frische Hefe
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • Öl , zum Einfetten
  • 1500 g Wasser

 

Zubereitung :

  1. Wasser und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min./ 37°/St. 1 erwärmen.
  2. Mehl und Salz zugeben und 2½ Min./ Teigknetstufe kneten.
  3. Teig entnehmen und auf einer bemehlten Fläche zu einer Kugel formen. Sollte er kleben, zusätzlich etwas Mehl unterkneten.
  4. Den Teig in einen eingefetteten Suppenteller - der in den Varoma passt (!) - legen und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
  5. Wasser in den Mixtopf geben, Teller mit dem Teig in den Varoma stellen, verschließen, aufsetzen und  45 Min./ Varoma/ St. 1 garen.
  6. Brot abkühlen lassen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

 

 

Tipp:

Dieses Brot eignet sich hervorragend zum Toasten. In schöne Formen geschnitten oder mit einem Plätzchenausstecher ausgestochen, ist es sehr dekorativ.

 

 

Rezept als Video, hier klicken!

 

 


Luba Fleischer

Thermomix-Repräsentantin

DT472018

 


Huthmacher Str. 16

52428 Jülich


luba.fleischer@t-online.de

  

Tel.: 02463/999414

Diese Webseite wurde aus eigener Initiative entwickelt und steht nicht im Zusammenhang mit der Seite des Herstellers des TM31, TM5 sowie TM6, der Firma Vorwerk Deutschland Stiftung & Co KG, Geschäftsbereich Thermomix!